Go Back

Tofu-Bolognese

Super lecker und ganz schnell gemacht. Ist auch super zum Vorbereiten geeignet. 
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Main Course
Autor: zessin

Zutaten

  • 1 Stk Knoblauch
  • 2 Stk Zwiebel
  • 4 Stk Karotten
  • 200 g Tofu
  • 8 Stk eingelegte Tomaten
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 3 EL Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano
  • 80 ml Rotwein

Anleitungen

  • Knoblauch und Zwiebel klein schneiden und in Öl anbraten. 
    Zutaten Tofu Bolgonese
  • Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Es soll dann wie Faschiertes aussehen. Tofu zu Knoblauch und Zwiebel geben und richtig gut anbraten. 
    Tofu knusprig anrösten
  • Eingelegte Tomaten, Karotten, Tomatenmark und Agavendicksaft zugeben. Alles anrösten lassen, damit sich Röstaromen bilden bzw. das Tomatenmark ein wenig karamellisieren kann. 
  • Dann mit Rotwein ablöschen und ein wenig köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano abschmecken. Im Sommer verwende ich natürlich frische Kräuter aus dem Garten, aber im Winter tun es auch die aus dem Tiefkühler. 
    Zutaten karamellisieren

Notizen

Ihr könnt die Bolognese auch noch mit Zucchini erweitern. Einfach klein schneiden und auch ein wenig mitrösten lassen.