Gefüllter Wecken

 

4kochlöffel.com

Gefüllter Wecken, der Partywecken geht ganz einfach und ist wunderbar zum Vorbereiten.

Wenn Gäste zu Besuch sind, dann bleibt sicher nichts von diesem Wecken übrig 😉

Gefüllter Wecken-4
Rezept drucken
No ratings yet

Gefüllter Wecken

Den gefüllten Wecken kann man als Hauptmahlzeit essen oder man macht sich dazu eine Schüssel Salat. Dieses Rezept ist mit einem halben Wecken gemacht und für 4 Personen. Wenn ihr mehr wollt, dann ganz einfach hochrechnen…
Vorbereitungszeit20 Min.
Portionen: 4
Autor: zessin

Zutaten

  • 1/2 Stk. weißer Wecken
  • 100 Gramm Topfen
  • 30 Gramm Butter
  • 100 Gramm Hüttenkäse
  • 100 Gramm Putenschinken
  • 3 Stk. Cabanossi
  • 1 Stk. hartgekochtes Ei
  • 4 Stk. Karotten
  • 100 Gramm Gurkerl
  • Salz, Pfeffer, Senf, Kren

Anleitungen

  • Weißen Wecken aushöhlen und Krume in Stücke zupfen
  • Topfen, weiche Butter und Hüttenkäse verrühren
    Gefüllter Wecken
  • Schinken, Cabanossi und Ei würfelig schneiden. Karotten und Gurkerl in Scheiben schneiden.
    Gefüllter Wecken-2
  • Alle Zutaten zusammen verrühren und dann mit Salz, Pfeffer, Senf und Kren abschmecken. 
  • Die Masse in den ausgehöhlten Wecken füllen. Ihr könnt ruhig ein wenig fester andrücken. 
    Dann das ganze in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben. 
    Danach Folie entfernen und den gefüllten Wecken in Scheiben schneiden. 

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung